Schuldnerberatung

anerkannte Stelle für die Verbraucherinsolvenzberatung nach § 305 Insolvenzordnung (InsO)

Die Schuldnerberatung ist ein Angebot an alle Recklinghäuserinnen und Recklinghäuser,

  • die verschuldet oder gar überschuldet sind,
  • die Leistungen gemäß SGB XII von der Stadt oder gemäß SGB II vom Kreis Recklinghausen/ Jobcenter beziehen und
  • Hilfe bei der Bewältigung dieser Lebenssituation in Anspruch nehmen möchten.

Ebenfalls kann die Beratung nutzen, wer

  • Leistungen gemäß SGB II bezieht und
  • in den anderen Städten des Kreises Recklinghausen wohnt.

Im Rahmen der bundesweiten Aktionswoche der Schuldnerberatung unter dem Titel „Der Mensch hinter den Schulden“ vom 7. bis 12. Juni  2021 haben uns betroffene Menschen aus unserer Beratung ihre persönliche Geschichte erzählt. In diesem Artikel können sie nachgelesen werden.

Was bietet die Schuldnerberatung an?

  • Klärung der finanziellen Situation
  • Unterstützung bei der Sicherung der Existenzgrundlage (gerade auch dabei, Pfändungsschutz zu erlangen)
  • Ausstellen von P-Konto-Bescheinigungen gem. § 850k ZPO
  • Verhandlungen mit Gläubigern
  • Vorbereitung auf das Verbraucherinsolvenzverfahren
  • Hilfestellung bei psychosozialen Problemen (mit den uns zugehörigen Diensten)
  • Hilfestellung bei der Vermeidung von (weiteren) Schulden

 

Wichtige Voraussetzungen für eine erfolgreiche Schuldnerberatung ist die Bereitschaft der Ratsuchenden, sich aktiv in den Beratungsprozess einzubringen!

Sprechstunden
Offene Sprechstunde jeweils am ersten Dienstag im Monat von 14:00 bis 16:00 Uhr.

Um Ihren Ersttermin vorbereiten zu können, stehen Ihnen folgende Downloads zur Verfügung:

Broschüre zur Aktion „Weniger is nix“

Häufig gestellte Fragen zu Sanktionen, Interview mit einer Frau mit Armutserfahrungen, Bilder vom Expert*innen-Hearing… – diese Online-Handreichung im PDF-Format problematisiert die Kürzung des Existenzminimums durch Sanktionen. Zum Nachlesen bitte hier klicken.

Ihre Ansprechperson

Erstkontakttermine

 

Angelika  Arimont

Angelika Arimont

Verwaltungsassistentin


Kemnastraße 7
45657 Recklinghausen

Tel.: 02361 48598 - 12

E-Mail: angelika.arimont@skf-recklinghausen.de

In dringenden Fällen können Sie sich selbstverständlich jederzeit an uns wenden.

Ihre Ansprechperson

 

Wiebke  Janssen

Wiebke Janssen

Dipl.-Sozialarbeiterin, zertifizierte Schuldnerberaterin, Fachbereichskoordinatorin, stellvertretende Geschäftsführerin


Kemnastraße 7
45657 Recklinghausen

Tel.: 02361 48598 - 28
Fax: 02361 48598 - 18
E-Mail: wiebke.janssen@skf-recklinghausen.de
scroll up